Ein Chlamydien Test soll bei Schwangerschaft oder ungesch. Geschlechtsverkehr für Gewissheit sorgen

Hallo! Wenn Sie den Chlamydien Test Schwangerschaft bedingt machen wollen, oder ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, dieser Artikel wird IHnen helfen helfen, auf der Sicheren Seite bei der Wahl des richtigen Chlamydien Test, Apotheke oder im Internet, zu sein.

Wenn Sie sich vordergründig fragen, was die chlamydien Test Kosten sind, dann kann ich Ihnen direkt sagen, dass hier vom Preis her große Unterschiede bestehen. Er kann 10 Euro kosten, oder auch 15-20 (üblich in der Apotheke), oder aber auch ganze 40 Euro oder mehr. Kostenlos bekommen Sie es wohl nicht … Aber es kann sich lohnen, so viel Geld für den Chlamydien Schnelltest zu bezahlen, weil man da unter Umständen sich auch auf andere STD testen lassen kann. Denn eine Chlamydien Ansteckung hat manchmal zufolge, dass man auch anderen Geschlechtskrankheiten ausgesetzt ist.

Bei Frauen ist für die schnelle Sicherheit so ein Test empfehlenswert, jedoch ersetzt er nicht den Arzt. Dasselbe gilt für den Chlamydien Schnelltest Männer: http://www.youtube.com/watch?v=rNY0Dp3kVDg

Man muss sagen, dass die Urin Tests sich kaum von einander unterscheiden, in beiden Fällen wird Urin verwendet, um die Ansteckung ausfindig zu machen.

Die üblichen Chlamydien Symptome sind übelkeit, Juckreiz in den entsprechenden Bereichen, in vernachlässigten Fällen kann man auch Flüssigkeitsaussonderungen beobachten. Hier bei Wiki gibt es eine kleine Auflistung der Symptome: http://de.wikipedia.org/wiki/Chlamydien

In vielen Drittländern sorgen Chlamydien für Blindheit. Soweit kann es in Deutschland kaum kommen, denn der Arzt wird meistens schnell handeln und die nötigen Antibiotika verschreiben.

Wo kann man ihn kaufen? Sehen Sie sich das Video an und klicken unten auf den Link und Sie gelangen zu den verschiedenen Optionen.

Wie ist die übliche Dauer? Die Dauer hängt davon ab, wo Sie es machen. Beim Schnelltest haben Sie die Ergebnisse nach ca. 15 Minuten, beim Arzt (sicherer) erst nach ein Paar Tagen oder innerhalb einer Woche, so der Durchschnitt.

Die übliche Chlamydien Behandlung sieht dann so aus, dass Sie Antibiotika verschrieben bekommen, z.B. Doxycyclin (Infos hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Doxycyclin) , und diese dann halt einnehmen müssen. Danach werden Sie gegebenfalls nochmals geprüft, ob die Behandlung Therapie angeschlagen hat und die Ansteckung weg ist, und können dann wieder sorgenfrei durch Ihr Leben gehen.

Chlamydientest Schwangerschaft: was zu beachten ist.

Damit das Kind heil und "sauber" auf die Welt kommen kann, wird empfohlen, sich ausgiebig zu testen, und zwar bereits VOR der Schwangerschaft, um dann gegebenenfalls eine Behandlung einleiten zu können, ohne den Verlauf der Schwangerschaft davon beeinflussen zu müssen. Denn die Medikamente wie Antibiotika haben logischerweise ihre besonderen Nebenwirkungen…

New Bubbles in the Economy Could Be Forming with Cheap Money

With interest rates close to their historical lows, some economists believe that new bubbles might be forming in some areas of the economy. If this is true, the Fed could be solving the current crisis but giving rise to a similar problem in future.

The Fed uses changes in interest rates as a way of boosting the economy or controlling inflation. After the financial crisis, as the economy went into a deep recession, the Fed cut interest rates in quick succession. The current Fed rates are close to zero, and if indications from Ben Bernanke are to be believed, rates could stay low for a long time.

However….

Although the economy has improved, there is no reason to believe that the recovery would be sustainable. Unemployment is still high and unless it starts falling drastically, there is very little chance of an increase in rates.

The problem with low interest rates is that when companies and individuals can lend money cheaply, they tend to make riskier investments. Some economists claim that low interest rate levels in the early part of 2000 were a major reason behind the subprime crisis. Banks had funds available to them at very little cost and they became aggressive by removing many of their lending restrictions.

The same irrational investing was seen during the dot com bubble, when large amounts of money went into companies with poor business models, just because the economy was awash with money. When the bubble burst, it wiped out trillions of dollars of market value of technology companies and thousands of investors lost money.

Along with low rates, there is another factor that could be fuelling bubble growth in some parts of the economy. To deal with the recession, the government had pumped in hundreds of billions of dollars in the economy as part of the stimulus package. This money is still circulating in the system, and it could go into certain assets that are already at inflated prices, such as gold.

The Fed believes that there is nothing to worry about yet. And as long as unemployment is high, all efforts should go into dealing with that problem instead of speculating about creation of new bubbles. This could be a short term view, but the Fed clearly does not have a lot of options. Raising interest rates prematurely could threaten the recovery and further increase unemployment, which would be completely unacceptable.